Anthroposophie

Aus biodyn
Version vom 2. August 2022, 01:14 Uhr von Francois (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die von Rudolf Steiner entwickelte Anthroposophie (von anthropos = "Mensch" und sophia = "Weisheit") will dem Menschen einen modernen zukunftsorientierten Erkenntnisweg eröffnen, der ihn zu einem wachen Bewusstsein seines Menschseins führt, durch das er sich als freies, selbstverantwortliches geistiges Wesen in einer nicht bloß materiell gedachten, sondern wesenhaft geistigen Umwelt erfahren kann. Es gibt meh…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die von Rudolf Steiner entwickelte Anthroposophie (von anthropos = "Mensch" und sophia = "Weisheit") will dem Menschen einen modernen zukunftsorientierten Erkenntnisweg eröffnen, der ihn zu einem wachen Bewusstsein seines Menschseins führt, durch das er sich als freies, selbstverantwortliches geistiges Wesen in einer nicht bloß materiell gedachten, sondern wesenhaft geistigen Umwelt erfahren kann. Es gibt mehrere berechtigte Weisen auszudrücken, was Anthroposophie ist, eine davon schildert Wolfgang Peter der Denker und Lenker der weltweit größten online Enzyklopädie für die Anthroposophie, das anthro.wiki.


Nachstehend findest du interessante Beiträge was Anthroposophie sein kann und was unter dem Lebendigen Denken verstanden werden kann.

1-Foto Wolfgang sw.jpg
- Was ist Anthroposophie? -
1-Foto Wolfgang sw.jpg
- Anregung lebendiges Denken -

Alle Vorträge von Dr. Wolfgang Peter hier