Landwirtschaftlicher Kurs/00

Aus biodyn
GA327.jpg

Geisteswissenschaftliche Grundlagen zum Gedeihen der Landwirtschaft (Landwirtschaftlicher Kursus, GA 327)

Acht Vorträge, eine Ansprache und Fragenbeantwortungen, Koberwitz bei Breslau 7. bis 16. Juni 1924. Mit einem Vortrag, Dornach 20. Juni 1924, und einem Anhang mit Aufzeichnungen zum Kurs.

Dieser «Landwirtschaftliche Kurs», erschienen als GA 327, wurde 1924 für eine Gruppe von Landwirten aus der anthroposophischen Bewegung gehalten. Aus ihm entwickelte sich die als «biologisch-dynamische» bezeichnete Anbauweise. Der Kurs gibt aber nicht einfach Anleitungen oder Rezepte, die nach Belieben gehandhabt werden können, sondern er bildet vielmehr den Ausgangspunkt für eine Neuorientierung und für eine Erweiterung des Blickes auf die spirituellen Grundlagen der Landwirtschaft.

Inhalt des Landwirtschaftlichen Kurses (digital)

Ergänzende Beiträge zum Landwirtschaftlichen Kurs

Im Januar 2022 haben wir bei anthro.world einen online Lesekreis zum Landwirtschaftlichen Kurs mit Dr. Wolfgang Peter gestartet. Ferner findest du hier auf biodyn.wiki beispielsweise die Vortragsreihe "Gesichtspunkte aus dem Landwirtschaftlichen Kurs", eine Vortragsreihe von Martin von Mackensen, welche im ganz konkreten Kontext die Inhalte des Landwirtschaftlichen Kurses aufgreift. Sehr empfehlenswert ist auch das neu erschienene Buch von Dr. Manfred Klett, hier ein Film von der offiziellen Feier zu Ehren von Dr. Klett.